Wie kann man sich app store herunterladen

Nach dem Erfolg von Apples App Store und der Einführung ähnlicher Dienste durch seine Konkurrenten wurde der Begriff “App Store” übernommen, um sich auf einen ähnlichen Dienst für mobile Geräte zu beziehen. [6] [7] [8] Apple beantragte jedoch 2008 eine US-Marke unter dem Begriff “App Store”, die Anfang 2011 vorläufig genehmigt wurde. [10] Im Juni 2011 sagte die US-Bezirksrichterin Phyllis Hamilton, die den Vorsitz über Apples Verfahren gegen Amazon führte, dass sie “wahrscheinlich” Apples Antrag ablehnen würde, Amazon daran zu hindern, den Namen “App Store” zu verwenden. [11] [12] [13] Im Juli wurde Apple von einem Bundesrichter eine einstweilige Verfügung gegen Amazons Appstore verweigert. [14] Im Laufe der Jahre hat der Store mehrere wichtige Meilensteine übertroffen, darunter 50.000,[89] 100.000,[90] 250.000,[91] 500.000,[92] 1 Million,[93] und 2 Millionen Apps. [94] Die milli4. Anwendung wurde am 24. April 2009 heruntergeladen. [95] Zum Herunterladen und Kaufen von Apps aus dem App Store benötigen Sie eine Apple-ID. Ihre Apple-ID ist das Konto, das Sie für den Zugriff auf Apple-Dienste verwenden. Wenn Sie andere Apple-Dienste wie iCloud verwenden, melden Sie sich mit derselben Apple-ID im App Store an.

Wenn Sie keine Apple-ID haben, können Sie eine erstellen. Sie können auch automatische Downloads für Musik, iBooks und Hörbücher auf die gleiche Weise aktivieren. Erfahren Sie, mit welchen Zahlungsmethoden Sie Apps und andere Inhalte kaufen können. Sie können auch eine Apple-ID ohne Zahlungsmethode erstellen, wenn Sie eine kostenlose App herunterladen. Wenn Sie immer noch nicht herunterladen können, nachdem Sie den Cache und die Daten des Play Store gelöscht haben, starten Sie Ihr Gerät neu. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie über eine starke Internetverbindung verfügen. Am besten ist es, wenn Sie eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen können. Wenn Sie keinen Zugriff auf WLAN haben, stellen Sie sicher, dass Sie über eine starke mobile Datenverbindung verfügen. Versuchen Sie dann erneut, den Download herunterzuladen. Der Download-Button rechts neben dem App-Namen zeigt Anteilen an, ob er kostenlos ist oder ob Sie ihn bereits heruntergeladen haben. Sie sehen einen dieser Indikatoren: Nachdem Ihre App mit dem Herunterladen fertig ist, können Sie sie auf dem Startbildschirm verschieben.

Ihre Apps werden automatisch aktualisiert. Wenn Sie sich auf einem Ihrer Geräte im App Store befinden und die Schaltfläche Download in der Nähe einer App sehen, haben Sie diese App bereits gekauft oder heruntergeladen. Wenn Sie auf die Schaltfläche Herunterladen tippen oder klicken, wird die App erneut auf Ihr Gerät heruntergeladen, aber Sie werden nicht erneut belastet. Sie können auch eine Liste der Apps sehen, die Sie gekauft haben, und sie erneut herunterladen. Im Juni 2017 wurde ein Betrugstrend im Store entdeckt, in dem Entwickler Apps erstellen, die auf nicht vorhandenen Diensten basieren, In-App-Kaufabonnements an den Eröffnungsdialog anhängen und dann App Store-Such-Werbeflächen kaufen, um die App in die höheren Rankings zu bringen. In einem Fall würde eine App mit dem Namen “Mobile protection :Clean & Security VPN” Zahlungen in Höhe von 99,99 USD für ein siebentägiges Abonnement nach einer kurzen Testversion erfordern.